Seite wird geladen

LINDEMANN MUSICBOOK.
DIE NÄCHSTE GENERATION.

Es gibt nichts, was man nicht noch ein klein wenig besser machen könnte. Selbst unsere hoch geschätzte und sehr erfolgreiche Musicbook Serie!

Die erste Änderung fällt sofort ins Auge: ein komplett aus dem Vollen gefrästes Gehäuse. Das Design wird dadurch noch schlüssiger und die Wertigkeit steigt. An den Abmessungen hat sich jedoch nichts geändert.

Aber auch im Innern hat sich einiges getan. Die neue universelle Musikquelle Musicbook SOURCE bietet neben einer überarbeiteten Wandlerarchitektur und der integrierten Phonovorstufe auch die neu entwickelte Lindemann Streaming-Plattform 4.0 mit Wiedergabe von Studio-Master-Auflösungen, Roon Unterstützung und fünf verschiedenen Streamingdiensten. Selbstverständlich mit stabiler, leicht zu bedienender App für iOS und Android. Um nur einige der vielen Highlights zu nennen!

Dazu passend: Die neuen Leistungsverstärker Musicbook POWER 500/1000. Durch ein auf das Wesentliche reduziertes Schaltungskonzept und N-Core Technologie liefern unsere Endstufen eine Klangqualität, die ihresgleichen sucht. Selbst an extrem leistungshungrigen Lautsprechern.

Was sollen wir noch sagen? Mit der neuen Musicbook Serie erhalten Sie modernste Technik und höchste Performance auf kleinstem Raum. Alles andere hören Sie am besten selbst.

Die neuen Musicbooks - jetzt erhältlich!

UNIVERSELLE MUSIKQUELLE

Was ist neu?

Das neue Musicbook Source ist als Signalquelle noch kompletter ausgestattet als die Vorgänger. Es bietet Anschlüsse für analoge und digitale Geräte sowie Streaming der Spitzenklasse.

Die neue Streaming Plattform ist bereits von unserer Limetree-Serie bekannt und wurde noch um einige Features erweitert. So ist das Gerät jetzt komplett mit der Lindemann App bedienbar, inklusive umfangreicher, kundenspezifischer Einstellmöglichkeiten. Eine Fernbedienung ist somit nicht mehr zwingend erforderlich. Ein weiteres Highlight sind Auflösungen bis 384kHz/24bit und DSD 256. Das alles ist auch mit WLAN möglich, da das Gerät über moderne Dual-Antennentechnik verfügt. Das Angebot an Streamingdiensten deckt alle audiophilen Wünsche ab: TIDAL, Qobuz, Deezer, Highresaudio und bald auch Spotify Connect. Das Musicbook ist natürlich Roon Ready. Dank einer automatischen „Connect“-Taste verbindet sich das Gerät zudem in Sekunden mit dem Router.

Ein weiteres Feature ist die Möglichkeit, CDs mit einem über USB verbundenen DVD-ROM-Laufwerk (z.B. Apple Superdrive) abzuspielen. Übrigens phänomenal gut durch Re-Sampling in DSD.

Apropos! Im Bereich des Wandlers gibt es weitere Neuheiten. Die Schaltung basiert nun auf einem der klanglich besten Wandler-Bausteine überhaupt, dem AK4493. Er bietet extrem niedrige Verzerrungen, beispielhafte Musikalität und außerordentliche Auflösungen bis 768kHz und DSD512! Im Musicbook arbeitet dieser Überflieger im Mono-Mode, was Auflösung und Dynamik weiter steigert. Dem Wandler zur Seite steht eine Spannungsversorgung der Superlative. Weniger als 1 µV Rauschen und Störungen sprechen eine klare Sprache.

Unsere nun bald 20 Jahre alte Re-Sampling-Idee, die erstmals im legendären CD1 realisiert wurde, wird im neuen Musicbook auf die Spitze getrieben. Re-Sampling mit dem besten Sample-Rate-Converter des Weltmarktes (180dB Dynamik, 32bit Auflösung) in ein DSD Signal höchster Präzision öffnet völlig neue Klangwelten für digitale Musikwiedergabe. Als Referenz-Clock setzen wir auf die derzeit innovativste Timing-Technologie: Eine MEMS-Femto-Clock, die keine Alterung kennt und auch nicht vibrationsempfindlich ist.

Die ohnehin exzellente analoge Ausgangsstufe wurde ebenfalls weiter verbessert. Leistungsstärkere Treiber erlauben jetzt auch den Betrieb von Kopfhörern mit magnetostatischem Antrieb und wenig Wirkungsgrad. Die Pegelanpassung erfolgt ganz einfach in den Einstellungen der App. Das neue Musicbook ist jetzt auch als Kopfhörer-Verstärker einfach Weltklasse.

Neu ist außerdem die optionale Phonostufe für MM-Abtaster. Diese ist direkt aus der Limetree Phono entliehen und spielt traumhaft gut. Auch mehrfach teurere Phonostufen können da meist nicht mithalten.

KLANGSTARKE ENDSTUFEN

Was entfällt?

Auffällig ist der im Vergleich zum Vorgänger fehlende USB-Audio-Eingang. Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen, um das Musicbook kompromisslos für Streaming optimieren zu können. Das lästige USB-Kabel kann heute bei der Musikwiedergabe mit dem Computer ohne Verlust wegfallen. Bekannte Abspielprogramme wie Audirvana oder J.River Media Center beherrschen die Datenübertragung über DLNA/UPnP. Damit lassen sich die Daten wireless zwischen Notebook und Musicbook über das Netzwerk übertragen. Das klingt besser und umgeht die Problematik der Datenübertragung mit einem meist teuren USB-Kabel. Jitter-Bugs sollten so der Vergangenheit angehören!

 

Was bringt die Zukunft?

Ganz sicher noch mehr Spaß mit Online-Streaming. HighRes-Wiedergabe mit dem Musicbook setzt schon jetzt Maßstäbe im Bereich Digital-Audio. Mit Qobuz Sublime+ oder HighResAudio steht ein Portfolio an Musik in Studio-Master-Auflösung zur Verfügung, bei dem kein Auge trocken bleibt. Streaming in High-Res klingt dadurch besser als selbst die teuersten CD-Spieler des Marktes. Wir sagen: Vergessen Sie CD, die Zukunft ist Streaming in High-Res! Sie müssen auch nicht länger CDs rippen, denn das gibt es (fast) alles in besserer Qualität bei Streaming-Diensten. Wegweisend ist hier Roon: Wenn Sie eine CD abspielen, sucht das System im Hintergrund bei Qobuz nach der High-Res Version des Tracks und bietet diesen an. So geht Musikhören heute.

Damit der Kunde in diesem sich schnell entwickelnden Markt Schritt halten kann, haben wir uns für eine Streaming-Plattform entschieden, die für alle neuen Features leistungsstark genug ist. Wir nennen das Streaming 4.0. An dieser Plattform arbeiten wir seit zwei Jahren und haben uns dabei ehrgeizige Ziele gesetzt. Eine Fülle von Features und gleichzeitig ein absolut audiophiles Klangerlebnis machen das Musicbook zu einem Vorreiter in Sachen audiophiles Streaming. Absolut wichtig: Der Kunde kann sein Musicbook mit einem Web-Update ständig auf dem Laufenden halten.

Alles Aus einem Guss

Features

SOURCE_Front_small

Musicbook SOURCE

  • Aus einem vollen Aluminiumblock gefrästes Gehäuse.
  • Alle Funktionen über die neue Lindemann-App einstell- und bedienbar. Noch einfacher und übersichtlicher.
  • Neue, wesentlich leistungsfähigere Streaming-Plattform: Streaming 4.0, alle audiophilen Streaming-Dienste, Streaming in Studio-Master-Qualität, Roon Ready.
  • Vollständig überarbeitetes Re-Sampling in DSD oder PCM: Zero-Jitter Technologie mit einer MEMS-FemtoClock.
  • Noch besserer D/A-Wandler: 2x Stück AK4493 im Mono-Mode. Klanglich unschlagbar.
  • Weiter verbesserter, analoger Vorverstärker: Jetzt mit optionalem MM-Eingang der Spitzenklasse, stromstarker Kopfhörer-Verstärker mit noch besserem Klang.
  • Download: Bedienungsanleitung
POWER_Front_small

Musicbook POWER 500/1000

  • Aus einem vollen Aluminiumblock gefrästes Gehäuse
  • Stereo-Betrieb oder (vertikales) Bi-Amping mit getrennter Lautstärke-Einstellung für den Bass: der Problemlöser bei Aufstellungsproblemen mit den Lautsprechern.
  • N-Core Technologie: messtechnisch und klanglich Weltklasse, sehr musikalische, an Röhren erinnernde Wiedergabe.
  • Zwei Leistungsklassen: 2 x 250W an 4 Ohm (Power 500) oder 2 X 500W an 4 Ohm (Power 1000).
  • Absolut betriebssicher und laststabil bis 2,5 Ohm Impedanz.
  • Download: Bedienungsanleitung